IFRS / US-GAAP

Die bilanzielle Abbildung eines Unternehmenserwerbs („Post-Deal Accounting”) erfordert sowohl tiefgreifende Kenntnisse der Rechnungslegungsnormen als auch ein vertieftes Know-How im Bereich der Unternehmensbewertung. Grundsätzlich zu unterscheiden ist hierbei die bilanzielle Abbildung im Rahmen des HGB Einzelabschlusses des Erwerbers von der Bilanzierung im Rahmen eines Konzernabschlusses nach HGB oder IFRS.

08.10.2021

IASB verabschiedet Verlängerung des Anwendungszeitraumes der Änderungen an IFRS 16 im Zusammenhang mit COVID-19-bezogenen Mietkonzessionen

07.10.2021

Der neue Modulentwurf des IDW befasst sich mit Zweifelsfragen bei der bilanziellen Abbildung von Reverse-Factoring-Transaktionen unter Berücksichtigung der aktuellen Veröffentlichung des IFRS Interpretations Commitee (IFRS IC).

23.07.2021

Das IFRS Interpretations Committee (IFRS IC) hat am 27. April 2021 eine
Agenda-Entscheidung als Ergänzung des IFRIC Update vom März zur
Bilanzierung von Konfigurations- und Customizingkosten bei einer Software- as-a-Service-Vereinbarung (SaaS) veröffentlicht.

26.05.2021

Das IASB hat in einer zusätzlichen Sitzung im März für die Verlängerung des zeitlich befristeten Amendement zu Covid-19 bedingten Mietkonzessionen um ein Jahr gestimmt. Die Erleichterung erlaubt es, bestimmte Mietzugeständnisse im Zusammenhang mit Covid-19 nicht als lease modifications darzustellen (sondern als negative variable lease payments). Ebenso sind zusätzliche Angabepflichten bei Inanspruchnahme zu beachten (IFRS 16.60A).

29.03.2021

Der monatliche Überblick zu aktuellen Themen des IFRS

14.01.2021

Betrachtung wesentlicher Bilanzierungsfragen nach IFRS und HGB im Zusammenhang mit der Auszahlung und Erstattung von konjunkturellem Kurzarbeitergeld sowie der Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen.

07.01.2021

Anfang November wurden die nationalen (deutschen) Prüfungsschwerpunkte festgelegt, die bei der Überprüfung der 2020er Abschlüsse kapitalmarktorientierter Unternehmen durch die nationale Enforcement-Stelle herangezogen werden.

08.12.2020

In komprimierter Form wird über Neuerungen im Bereich Rechnungslegung nach HGB und IFRS informiert, die für die anstehende Erstellung von Jahres- und Konzernabschlüssen und der entsprechenden Lageberichte von Bedeutung sind.

08.12.2020

Um die Bilanzierung von Sale-and-Leaseback-Transaktionen zu verbessern, hat das IASB Änderungen an IFRS 16 Leasingverhältnisse vorgeschlagen.

08.12.2020