Berufsorganisationen und Universitäten

Das IDW hat kurz nach Ausbruch des Ukraine-Krieges einen Fachlichen Hinweis zu den Auswirkungen auf die Rechnungslegung und deren Prüfung veröffentlicht. Hierin wurden Fragestellungen in Bezug auf die Rechnungslegung zum Stichtag 31.12.2021 sowie zur Prüfung dieser Abschlüsse beantwortet. Nun liegt das zweite Update des Fachlichen Hinweises vor.

30.04.2022

Das IDW weist in seinem Knowledge Paper: Data Governance – Die Bedeutung einer guten Governance für den Umgang mit Daten in Unternehmen darauf hin, dass der vertrauensvolle Umgang mit Daten ein zentrales Element der Unternehmensführung darstellt und gibt insbesondere mittelständischen Unternehmen eine Hilfestellung für ein ganzheitliches Management der Datenlebenszyklen.

29.04.2022

Die Corona-Pandemie hat in kürzester Zeit zu zahlreichen Fragen im Bereich der Rechnungslegung und Prüfung geführt. Das IDW hat sich dieser Fragen unmittelbar angenommen und mit den Fachlichen Hinweisen laufend aktualisiert.

14.04.2021

Durch steuerliche Hilfsmaßnahmen versucht die Bundesregierung, die von der Coronavirus-Krise besonders betroffenen Steuerpflichtigen wirtschaftlich zu entlasten. Es wurde bereits
eine Vielzahl an Maßnahmen ergriffen. Laufend kommen jedoch neue Regelungen hinzu.
Dieser – fortlaufend aktualisierte – fachliche Hinweis soll Sie dabei unterstützen, den Überblick über die steuerlichen Maßnahmen zu behalten.

14.04.2021

Das IDW formuliert in seinem neuen Trendwatch Positionspapier 14 Kernforderungen um Unternehmen, die aufgrund der Corona-Pandemie Not leiden und über ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell verfügen, aus der Krise zu helfen sowie die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland verbessern.

03.03.2021

Welche Auswirkungen hat der harte Lockdown auf die Durchführung von Inventurbeobachtungen?

07.01.2021

In diesem Beitrag werden 4 Steuerkanzleien zu Ihren Erfahrungen mit dem digitalen Wandel und die damit einhergehenden Herausforderungen und bislang erreichten Fortschritte befragt.

09.12.2019

Die seit Juni 2016 geltende EU-Abschlussprüfungsverordnung (EU-APrVO) hat zahlreiche Auslegungs- und Zweifelsfragen im Hinblick auf die Regelungen zur Erbringung von Nichtprüfungsleistungen durch den Abschlussprüfer hervorgebracht. Das IDW Positionspapier zu Nichtprüfungsleistungen des Abschlussprüfers greift diese Fragen auf und gibt Anwendungshinweise für Aufsichtsräte bzw. Prüfungsausschüsse und Abschlussprüfer.

14.11.2019

Die Blockchain bewegt die Welt der Wirtschaft und wird von vielen als revolutionär eingestuft. In der Öffentlichkeit zumeist als Kryptowährung wahrgenommen, entfaltet sie ihre Wirkung aber viel breiter, z.B. bei der Aufzeichnung von Werten und Rechten.
Das Knowledge Paper „Auswirkungen der Blockchain-Technologie auf Wirtschaftsprüfer“ des IDW beleuchtet die Grundlagen dieser Technologie näher und geht der Frage nach, welche Anforderungen erfüllt sein müssen, um als Lösung in Frage zu kommen. Praktische Anwendungsmöglichkeiten, Risiken und Herausforderungen und schließlich die Auswirkungen auf den Berufsstand sind weitere Themen. Was bei der Abschlussprüfung wichtig ist, welche steuerlichen Aspekte hineinspielen und was der Wirtschaftsprüfer beim Erbringen von Assurance- und Beratungsdienstleistungen beachten sollte…

13.11.2019

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) hat am 30.07.2019 eine Stellungnahme zur neuen Definition der Umsatzerlöse in § 277 Abs. 1 HGB veröffentlicht.

14.08.2019