Gesetzgebung

Der neue Modulentwurf des IDW befasst sich mit Zweifelsfragen bei der bilanziellen Abbildung von Reverse-Factoring-Transaktionen unter Berücksichtigung der aktuellen Veröffentlichung des IFRS Interpretations Commitee (IFRS IC).

23.07.2021
TOP-Link

Ab sofort können die steuerpolitischen Wahlprogramme 2021 ganz einfach verglichen werden. Bekommen Sie eine übersichtliche Auswertung der Parteiprogramme auf einen Blick.

24.06.2021
TOP-Link

Praxistipp zu neuen Anforderungen an die Compliance von Unternehmen

24.06.2021

Noch kurz vor Jahresende verabschiedete der Gesetzgeber das sog. Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts, kurz SanInsFoG. Darin enthalten ist das sog. Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen, kurz StaRUG, das die Implementierung eines Systems zur Krisenfrüherkennung und des Krisenmanagements bei haftungsbeschränkten Unternehmen vorsieht.

24.06.2021

In Reaktion auf den Fall Wirecard hat der Gesetzgeber die Vorgaben zur Corporate Governance verschärft. Ziel des Gesetzes ist insbesondere die Stärkung der Bilanzkontrolle und die weitere Regulierung von Aufsichtsrat und Abschlussprüfung, um die Richtigkeit der Rechnungslegungsunterlagen von Unternehmen sicherzustellen.

24.06.2021

In seinem Urteil stellt der Bundesgerichtshof (BGH) klar, dass sich Insolvenzverwalter:innen im Fall der Unternehmensfortführung nicht auf die gesellschaftsrechtliche Business Judgement Rule berufen können. Vielmehr sei jede unternehmerische Entscheidung eines oder einer Insolvenzverwalter:in allein an dem insolvenzrechtlichen Sorgfaltsmaßstab zu messen. 

23.06.2021

Das „StaRUG“, das Teil des Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetzes ist, hat u. a. eine gesetzliche Normierung der Pflicht zur Schaffung eines Risikofrüherkennungssystems für Geschäftsleiter gebracht.

26.05.2021

 In diesem Beitrag erläutern wir alle Hintergründe zum Gesetzentwurf zur Ausweitung der Meldepflichten zum Transparenzregister sowie die durch die Reform vorgesehenen Änderungen des Transparenzregisters.

26.05.2021
TOP-Link

In diesem Beitrag wird die Fortentwicklung der Rechtsprechung des EuGH in Bezug auf das Tatbestandsmerkmal der finanziellen Eingliederungsvoraussetzung einer Personengesellschaft aufgezeigt, das zu einer abermals geänderten Sichtweise in Deutschland führt.

27.04.2021